Unterirdischer Pickel – 3 Tipps zur effektiven Bekämpfung

Unterirdischer Pickel
3 Tipps zur Bekämpfung von unterirdischen Pickeln.

Sommer, Sonne, Bikinizeit! – Jetzt nichts wie raus ins Freibad und das schöne Wetter genießen!

Während Du Deine Badetasche für einen tollen Seetag packst und Deinen Bikini überstreifst, entdeckst Du plötzlich an Deinem Oberarm einen unansehnlichen Knubbel.

Ein Pickel!

Allerdings scheint sich die lästige Hauterscheinung unter der Haut zu befinden. Was also tun?

Damit Du den lästigen unterirdischen Pickel schnell wieder los wirst, solltest Du mit diversen Cremes etwas nachhelfen. Spezielle Zubereitungen helfen dem Pickel, schneller abzuheilen. Immerhin möchtest Du die bevorstehende Badesaison ohne störende Knubbel unter Deiner Haut genießen!

Klein, fies, unterirdisch – so entstehen lästige Pickel unter der Haut

Der Knubbel auf dem Arm erinnert beim ersten Hinsehen kaum an einen Pickel. Wie konnte es zu dieser merkwürdigen Hauterscheinung kommen?

Für die Entstehung von unterirdischen Pickeln kommen unterschiedliche Ursachen in Frage. Vielleicht hast Du Dir an dieser Stelle eine Hautverletzung zugezogen? Dann können sich die Haarfollikel, die tief unter der Haut sitzen, infizieren. Aber auch eine übermäßige Talgproduktion kann für die Entstehung von solchen Pickeln verantwortlich sein.

Die Folgen kannst Du dann auf der Haut sehen: Es bildet sich ein kleiner Knubbel. Der Pickel unter der Haut wächst sehr langsam. Während der Reifephase wird Eiter an die Oberfläche gedrückt. Manchmal kannst Du dann auch leichte Schmerzen wahrnehmen.

Deshalb hat es sich grundsätzlich bewährt, den Pickel einfach in Ruhe zu lassen. Die lästige Hauterscheinung wird dann in den meisten Fällen von selbst wieder abklingen.

Ganz klar: Du willst den langwierigen Reifeprozess nicht abwarten. Doch Vorsicht: Vorschnelles und unüberlegtes Handeln führt schnell zu einer Verschlimmerung der Symptomatik.

Wenn Du stattdessen zu bestimmten Salben oder Cremes greifst, die den Reifeprozess und damit auch die Heilung beschleunigen, wirst Du den Störenfried bald los sein.

3 Tipps zur effektiven Bekämpfung von Pickeln unter der Haut

  1. Zugsalbe: Bestimmt hast Du schon einmal von Zugsalbe gehört. Diese Zubereitung, die in der Regel aus Schieferölen besteht, beschleunigt den Reifeprozess von Pickeln. Die Folgen liegen auf der Hand: Durch die gezielte Anwendung wird auch die Heilungsphase verkürzt, und der Pickel verschwindet schneller. Die Salbe wirkt auch antibakteriell und kann so helfen, Entzündungen zu beseitigen. Decke nach dem Auftragen die betroffene Stelle mit einem Pflaster ab, da die Zugsalbe andernfalls auf Textilien abfärbt. Wende diese Salbe nicht im Gesicht an.
  2. Hausmittel: Als klassisches Hausmittel wird beispielsweise Zinksalbe empfohlen. Diese trocknet den Pickel aus und kann auf diese Weise zum Heilungsprozess beitragen. Alternativ kann in manchen Fällen auch Teebaumöl hilfreich sein. Achte jedoch darauf, dass nur naturreine Öle auf den Pickel aufgetragen werden.
  3. Reinigung und Peeling: Mit einer optimalen Hautpflege hilfst Du den Pickel, schneller abzuheilen. Verwende eine antibakterielle Seife, mit der Du morgens und abends die Stelle rund um den Pickel porentief reinigst. Zusätzlich solltest Du einmal wöchentlich ein Peeling verwenden; dieses befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen und beugt so einer Verstopfung vor,die zu einer Verschlimmerung führen kann.

Versuche nicht, selbst Hand anzulegen und den Pickel aufzustechen! Du könntest eine schwerwiegende Entzündung verursachen. Außerdem könnten unschöne Narben zurückbleiben!

Haben Dir die Tipps geholfen? Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Lust auf eine tolle Bikini-Saison? Dann starte jetzt Deine Pickel-Therapie und beginne die Behandlung am Besten mit einer Zugsalbe. Das Medikament ist kostengünstig und in jeder Apotheke erhältlich. Du kannst direkt mit der Therapie starten.

Haben Dir die Tipps zur Bekämpfung von unterirdischen Pickeln gefallen? Kennst Du noch andere Methoden, die bei solchen Hauterscheinungen helfen? Dann hinterlasse uns doch jetzt einen Kommentar!


Photo Credit: Vincent Boiteau

2 thoughts on “Unterirdischer Pickel – 3 Tipps zur effektiven Bekämpfung

  1. Mike says:

    Hey Leute,
    die Zugsalbe hat bei mir richtig gut angeschlagen und die fiesen Teile sind inzwischen nach 1-2 Tagen wieder verschwunden.
    Dafür danke ich euch!!

    Cheers

  2. Tim says:

    Ich habe festgestellt, dass Diclofenac-Salbe die beste “Zug-Salbe” ist; auch wenn sie ursprünglich nicht dafür gedacht war. Bei richtig großen Teilen beschleunigt sie den Reifeprozess enorm, ohne abzufärben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *